Wien Wunderbar

Schloss Schönbrunn © Fotolia - 44725075
Stephansdom © TTstudio - Fotolia
Wiener Schnitzel © Brent Hofacker - Fotolia
Wiener Prater © photo 5000 - Fotolia

Wien ist nicht nur „Sissi“, Wiener Schnitzel und Sachertorte. Kommen Sie mit in die Donaumetropole, die Stadt, die Träume weckt und lernen Sie die schönsten Facetten von Wien kennen. Bummeln Sie durch die bekannten Einkaufsstraßen, verweilen Sie in einem der zahlreichen Kaffeehäuser, besuchen Sie Schloss Schönbrunn und gönnen Sie sich eine Fahrt mit dem weltberühmten Riesenrad im Wiener Prater.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise und Stadt Regensburg
Anreise nach Österreich mit erstem Zwischenstopp in Regensburg. In Regensburg sind Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen so dicht aneinander gedrängt, dass man sie zu Fuß erkunden kann. Die Eindrücke sind so vielfältig, dass ein Spaziergang durch diese Stadt Ihren Besuch zu einem bleibenden Erlebnis macht. Weiterreise nach Wien und Zimmerbezug in Österreichs größtem ****Hotel „Ananas“. Die unübertroffene Lage in der Nähe des berühmten Wiener Naschmarktes ist dabei das Tüpfelchen auf dem i Ihres Aufenthaltes. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Kaiserliches Wien
Genießen Sie ein gutes österreichisches Frühstück und dann geht’s auf in die Stadt. Lernen Sie Wien heute bei einer 3-stündigen Stadtrundfahrt näher kennen. Sie fahren entlang der Ringstraße mit ihren prächtigen Gebäuden, sehen die weltberühmte Wiener Staatsoper, die ehemalige Kaiserresidenz Hofburg und das Hundertwasserhaus. Vorbei an Wiens eindrucksvoller Barockkirche, geht es zum geschichtsträchtigen Sommersitz des Prinzen Eugen, dem Schloss Belvedere. Der Blick von hier auf Wien begeistert die Menschen schon seit der Barockzeit. Der gotische Stephansdom ist das Wahrzeichen der Metropole. Genießen Sie die Wiener Gemütlichkeit bei Sachertorte und „Verlängertem“ – dem Wiener Café. Das gehört zu einem Wienaufenthalt dazu. Der Nachmittag ist frei. Wie wär’s mit einer Fahrt im Riesenrad im berühmten Wiener Prater? In luftiger Höhe gewinnen Sie einen hervorragenden Überblick über die Donaustadt.

3. Tag: Schloss Schönbrunn und Heurigenbesuch in Grinzing
Leckeres Genuss-Frühstück im Restaurant „Zum Moser“ und danach besichtigen Sie das prächtige Schloss Schönbrunn. Die ehemalige Sommerresidenz der Habsburger Kaiserfamilie ist eines der schönsten Barockschlösser Europas und zählt heute zum Unesco-Weltkulturerbe. Wandeln Sie auf den Spuren der beliebten Kaiserin Sissi und lassen Sie sich in die Zeit der Monarchen zurückversetzen. Anschließend haben Sie Zeit die wunderschöne, barocke Parkanlage zu besuchen. Einst spazierte hier die Kaiserfamilie durch die verwinkelten Hecken. Der Nachmittag steht Ihnen für freie Unternehmungen zur Verfügung- wie wäre es mit einem Bummel auf der bekannten Kärntnerstraße, der beliebtesten Einkaufsstraße Wiens oder vielleicht eine Kutschfahrt mit einem typischen Wiener Fiaker… Am Abend erwartet Sie ein Besuch beim Heurigen in Grinzing, wo Ihnen bei typischer Wiener Schrammelmusik eine leckere Heurigenplatte und ein Viertel Wein serviert werden. Guten Appetit und viel Spaß!

4. Tag: Heimreise
Ein letztes Mal genießen Sie das Wiener Frühstück. „Pfiat di und Baba“ – Auf Wiedersehen! Mit viel Wiener Charme im Gepäck und schönen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.

Termine und Preise

27. - 30. Juli 2017
4 Tage : Preis p. P. 413 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 102 EUR